Bürger

Zufalls- oder interessenbasierte Beteiligung?

26. Juli 2018

Dr. Linus Strothmann stellt in seinem Gastbeitrag die Möglichkeit einer Kombination offener Beteiligungsangebote mit geschlossenen, aleatorisch zusammengesetzten Formaten vor. Er beschreibt das Vorgehen anhand zweier Beispiele und zieht eine positive Bilanz. [...]

Bürgerbeteiligung mit Zufallsauswahl

15. Juli 2018

Bürgerbeteiligung lebt von der Vielfalt der Meinungen. Erst wenn unterschiedliche, gar gegensätzliche Interessen untereinander ausgetauscht werden, können neue Ideen [...]

Deliberative Mapping

17. Mai 2018

Beim Deliberativen Mapping entwickeln Fachleute und Bürger gemeinsam in einem konsultativen Verfahren priorisierte Handlungsalternativen zur Bearbeitung eines Konfliktthemas. [...]

Über das Projekt „nordwärts“

23. Januar 2018

Bewohnerorientierte Stadtentwicklung ist eine Herausforderung: Vielfältige Interessen und divergierende Ziele konkurrieren um die Nutzung knapper Flächen. Das langfristig angelegte Projekt "nordwärts" in Dortmund wurde nun für seinen innovativen Partizipationsansatz ausgezeichnet. [...]

Von Freien und Gleichen

27. November 2017

Wie funktioniert eine lebendige Demokratie? In einem Kurzvortrag spricht Prof. Dr. Jens Wurtzbacher über politische Kultur und die Rolle des Bürgers als aktiver Gestalter der Demokratie. [...]

Von Betroffenen zu Beteiligten

24. November 2017

Großbauprojekte sind zunehmend Nährböden für intensive Auseinandersetzungen zwischen Bürgern und der Politik. Frühzeitige und gezielt eingesetzte Bürgerbeteiligung vermag nicht nur die Akzeptanz des Vorhabens zu steigern, sondern auch den Bauprozess zu optimieren. [...]

Bürgerhaushalt ohne Bürger?

13. November 2017

Eine weitverbreitete Möglichkeit der kommunalen Teilhabe ist der Bürgerhaushalt. Doch die Erfahrungen mit diesem Verfahren zur Teilhabe an der Entscheidung über die Verwendung öffentlicher Mittel sind ambivalent. [...]

Beteiligung ohne Bedeutung?

16. Juli 2017

Welchen Einfluss hat Bürgerbeteiligung tatsächlich auf kommunalpolitische Entscheidungen? Eine empirische Studie hat diese Frage am Beispiel von Bürgerhaushalten in Deutschland untersucht. [...]
1 2 3 4 5 6