Fortbildungsangebote


Partizipation ist vor allem eine Frage der Haltung. Doch damit Beteiligung wirklich gelingt und nachhaltige Wirkung entfaltet, braucht es viele Kompetenzen. Das Berlin Institut für Partizipation bietet ein modulares Fortbildungskonzept für Kommunen und andere Träger der Beteiligung an, das individuell an die jeweiligen Anforderungen und Schwerpunkte angepasst werden kann.

Die insgesamt 16 Module bauen didaktisch aufeinander auf und bieten sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Beteiliger wertvolle Impulse. Im Rahmen individuell zugeschnittener Inhouse-Seminare können sie nahezu beliebig kombiniert werden. Umsetzbar sind sie als Tages- oder Mehrtagesveranstaltungen, als Einzelworkshops oder im Rahmen mehrerer aufeinander folgenden Einheiten.

Die Referen’innen unseres Instituts verfügung über langjährige Erfahrungen in Theorie und Praxis der Beteiligung und passen ihre jeweiligen Module spezifisch auf die entsprechenden Teilnehmer*innen an. Begleitende Materialien und weiterführende Dokumente zur Nachbearbeitung der Themen stellen wir gerne zur Verfügung. Die Teilnehmer*innen erhalten auf Wunsche eine qualifizierte Bestätigung.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stellen ein für Ihre Bedürfnisse passendes Konzept zusammen.

Anfrage zu einem Inhouse-Seminar

1

Wir haben Interesse an einem Inhouse-Seminar mit einem kompetenten Referenten des Berlin Institut für Partizipation und bitten um Kontaktaufnahme.

Folgende Angaben helfen uns bei der Erstellung eines qualifizierten Angebotes, sind aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zwingend erforderlich:

Dauer der Veranstaltung
Thema
Datenschutz
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right