Praxis

In dieser Rubrik berichten wir von durchgeführten Beteiligungsverfahren und analysieren beispielhaft praktische Methoden und Prozesse der Partizipation.

Lange Nacht der Partizipation

23. April 2019

18 Studierende des Masterstudiengangs Planung und Partizipation an der Uni Stuttgart haben im Rahmen eines Seminars im Wintersemester 2018/19 eine lange Nacht der Partizipation geplant und durchgeführt. [...]

Regelwerk Bürgerbeteiligung

28. Januar 2019

„Heute gibt es zahlreiche Kommunen, die Leitlinien zur Bürgerbeteiligung im Trialog zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung gemeinsam entwickelt haben. Mannheim hat sich entschlossen, einen etwas anderen Weg zu gehen“, sagt Peter Myrczik, Fachbereichsleiter „Demokratie und Strategie“ der Stadt Mannheim. Wie dieser aussieht und welche Erfahrungen dabei gesammelt wurden, verrät er im Interview mit bipar. [...]

„Mehr Bock auf Politik“

21. Januar 2019

Gabriela Molina spricht im Interview mit bipar über die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie geht auf Probleme der Selbstselektivität ein und schildert eigene Erfahrungen hinsichtlich gelingenden Empowerments. [...]

15 Fremde beim Nürtinger Bürgerrat

2. Januar 2019

In seinem Gastbeitrag spricht Hannes Wezel, Referent im baden-württembergischen Staatsministerium für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, über seine positiven Erfahrungen mit einem Bürgerrat in Nürtingen. [...]

Deliberative Beteiligung in der Praxis

15. Dezember 2018

"Bürgerbeteiligung ist als verbindendes Element von Bürgerschaft, Politik und Verwaltung zu sehen und trägt zur Identitätsbildung der Bürgerschaft mit dem Landkreis bei" erklärt Ruth Glörfeld, die Leiterin des Fachdienstes Bürgerbeteiligung und Ehrenamtsförderung in Marburg-Biedenkopf. Im Interview mit bipar spricht sie über Erfahrungen und erfolgreiche Projekte aus ihrem Landkreis. [...]

Die Energiewende mitgestalten

10. Dezember 2018

Wenngleich ein Großteil der Bevölkerung die Energiewende befürwortet, wird vor Ort immer wieder gegen geplante Windparks oder Stromtrassen protestiert. Dieser Protest zeigt, wie wichtig es ist, die Menschen frühzeitig über ihre Beteiligungsmöglichkeiten bei den Planungsverfahren zu informieren. Somit ist die Energiewende vielmehr als der Weg zu sauberer Energie – sie ist auch eine Prüfung unserer demokratischen Kultur. [...]

Generation Online

29. November 2018

Jugendliche sind nicht per se unpolitisch, wie Jürgen Ertelt erklärt, sie müssen nur mit den richtigen Mitteln zur politischen Teilhabe motiviert werden. Über Entwicklung und Möglichkeiten der digitalen (Jugend-) Beteiligung sprechen wir mit dem Sozial- und Medienpädagogen im Interview. [...]

Urbane Intervention

20. November 2018

Tatsächliche Partizipationskultur erfordert Transparenz und Ehrlichkeit, erklärt Matthias Burgbacher von PLAN:KOOPERATIV. Im Interview stellt er dazu das Konzept der Urbanen Intervention vor und spricht über notwendige Kompetenzen zum Aufbau einer Beteiligungskultur. [...]

Rückblick: Jahrestagung 2018

26. Oktober 2018

Die diesjährige Jahrestagung des Berlin Institut für Partizipation widmete sich der Frage, wie eine gute Beteiligungskultur entwickelt und gefördert werden kann. [...]
1 2 3 10