Praxis

In dieser Rubrik berichten wir von durchgeführten Beteiligungsverfahren und analysieren beispielhaft praktische Methoden und Prozesse der Partizipation.

Rückblick: Jahrestagung 2018

26. Oktober 2018

Die diesjährige Jahrestagung des Berlin Institut für Partizipation widmete sich der Frage, wie eine gute Beteiligungskultur entwickelt und gefördert werden kann. [...]

Bessere Beteiligung bei Vorhaben

21. Oktober 2018

Am 16. Oktober lud das Berlin Institut für Partizipation gemeinsam mit der DialogGesellschaft und der Bertelsmann Stiftung zum parlamentarischen Abend im Brandenburger Tor Museum ein. [...]

Politik zum Anfassen

25. September 2018

Gregor Dehmel stellt im Interview mit bipar den Verein "Politik zum Anfassen" vor und spricht über die Chancen einer frühzeitigen politischen Einbindung junger Menschen. [...]

Allianz Vielfältige Demokratie

26. Juli 2018

Gegründet im Jahr 2015 auf Initiative der Bertelsmann Stiftung vereint die Allianz Vielfältige Demokratie heute über 160 Experten und Akteure der Bundes-, Landes- und [...]

Zufalls- oder interessenbasierte Beteiligung?

26. Juli 2018

Dr. Linus Strothmann stellt in seinem Gastbeitrag die Möglichkeit einer Kombination offener Beteiligungsangebote mit geschlossenen, aleatorisch zusammengesetzten Formaten vor. Er beschreibt das Vorgehen anhand zweier Beispiele und zieht eine positive Bilanz. [...]

Tag des guten Lebens

27. März 2018

Politische Partizipation kann auf vielfältige Weise verwirklicht werden. Der „Tag des guten Lebens“ setzt bspw. vermehrt auf Nachbarschaftsstrukturen. Davide Brocchi - Initiator dieses Tages - erklärt im folgenden Interview, wie Beteiligung abseits von herkömmlichen Strukturen aussehen kann. [...]

Die Zukunftsplanung des Viktualienmarktes

14. Februar 2018

Im Zuge der geplanten Sanierung des Viktualienmarktes wurde ein Bürgerbeteiligungsverfahren initiiert, dem unser Interviewpartner Hans Leo Bader beiwohnte. Er gibt einen kritischen Einblick in das Verfahren und ordnet seine Erfahrungen im größeren Kontext innerstädtischer Bauplanungsvorhaben ein. [...]

Über das Projekt „nordwärts“

23. Januar 2018

Bewohnerorientierte Stadtentwicklung ist eine Herausforderung: Vielfältige Interessen und divergierende Ziele konkurrieren um die Nutzung knapper Flächen. Das langfristig angelegte Projekt "nordwärts" in Dortmund wurde nun für seinen innovativen Partizipationsansatz ausgezeichnet. [...]

Bürger gestalten die Energiewende

4. Dezember 2017

Dr. Dorothee Keppler, Expertin für Klima- und Energiefragen an der Technischen Universität Berlin, beleuchtet in ihrem Gastbeitrag die Bedeutung von Partizipation und bürgerschaftlichem Engagement für eine gelingende dezentrale Energiewende. [...]
1 2 3 8