Praxis

In dieser Rubrik berichten wir von durchgeführten Beteiligungsverfahren und analysieren beispielhaft praktische Methoden und Prozesse der Partizipation.

Civitas Digitalis Transferkonferenz

16. Dezember 2019

Die Bürgerbeteiligung ist in Hamburg und Kassel auf digitalem Vormarsch. Beide Städte setzen die Ergebnisse des Projektes Civitas Digitalis direkt in laufende Beteiligungsverfahren ein. [...]

Partizipative Budgetplanung

14. Dezember 2019

Die partizipative Budgetplanung (PB) – auch genannt: Bürgerhaushalt, Bürgerbudget, Stadtteilfonds, Quartiersfonds, Kiezfonds – ist die erfolgreichste institutionelle Innovation politischer Partizipation der letzten Jahrzehnte. [...]

Projekt Bürgerrat für Demokratie

5. Dezember 2019

Am 15. November 2019 erreichte das Projekt "Bürgerrat Demokratie" seine vorletzte Phase: In Berlin wurde das erarbeitete Bürgergutachten an die Politik übergeben. [...]

Austausch zur Jugendbeteiligung

4. Oktober 2019

Jüngst traf sich das Berlin Institut für Partizipation mit einer chinesischen Delegation zu einem fachlichen Austausch bezüglich der Themen Jugendbeteiligung sowie ehrenamtliches Engagement. [...]

Mitarbeiterbeteiligung: Viel Luft nach oben

4. September 2019

Unsere Demokratie verändert sich. Die Menschen begnügen sich nicht mehr mit einer Wahlteilnahme in großen Abständen. Sie wollen bei der Gestaltung ihres unmittelbaren Lebensumfeldes mitbestimmen. [...]

Bürgerräte für einen besseren Dialog

13. Juni 2019

Katharina Liesenberg stellt die Idee und das Konzept der Bürgerräte vor. Sie geht dabei auf das wichtige Element der Zufallsauswahl bei der Bildung gemeinwohlorientierter Ergebnisse ein. [...]

Lange Nacht der Partizipation

23. April 2019

18 Studierende des Masterstudiengangs Planung und Partizipation an der Uni Stuttgart haben im Rahmen eines Seminars im Wintersemester 2018/19 eine lange Nacht der Partizipation geplant und durchgeführt. [...]

Regelwerk Bürgerbeteiligung

28. Januar 2019

„Heute gibt es zahlreiche Kommunen, die Leitlinien zur Bürgerbeteiligung im Trialog zwischen Bürgerschaft, Politik und Verwaltung gemeinsam entwickelt haben. Mannheim hat sich entschlossen, einen etwas anderen Weg zu gehen“, sagt Peter Myrczik, Fachbereichsleiter „Demokratie und Strategie“ der Stadt Mannheim. Wie dieser aussieht und welche Erfahrungen dabei gesammelt wurden, verrät er im Interview mit bipar. [...]

„Mehr Bock auf Politik“

21. Januar 2019

Gabriela Molina spricht im Interview mit bipar über die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund. Sie geht auf Probleme der Selbstselektivität ein und schildert eigene Erfahrungen hinsichtlich gelingenden Empowerments. [...]
1 2 3 10