Partizipation

Mehr Demokratie mit KI?

22. Juni 2022

Mit fortschreitender Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) findet diese in immer mehr Bereichen Anwendung. Inwieweit kann KI auch einen Beitrag zur partizipativen Demokratie leisten? [...]

Partizipation in der Schule

27. Mai 2022

Junge Menschen verbringen viel Zeit in der Schule. Dennoch bieten sich meistens nur wenig Möglichkeiten, diese mitzugestalten. Dass es auch anders geht, zeigt ein Beispiel aus Hamburg. [...]

BIOCIVIS

10. März 2022

Wie lässt sich Beteiligung bei komplexen wissenschaftlichen Themen wie der Bioökonomie ermöglichen? Diese Frage beleuchten drei Wissenschafterinnen im Rahmen eines laufenden Forschungsprojektes. [...]

6 Erwartungen

29. April 2021

Die Bürgerbeteiligung nimmt in Deutschland zu. Dennoch bleiben Zweifel am Mehrwert von Partizipationsprozessen, wofür nicht selten Missverständnisse verantwortlich sind. Jörg Sommer spricht daher in seinem Beitrag über Erwartungen an Beteiligung, die in die Irre führen und über solche, die sie erfolgreich machen. [...]

Geld in die Hand nehmen

10. März 2021

Eine Studie des Berlin Institut für Partizipation untersucht Stand und Perspektiven von Bürgerbudgets zur Stärkung der kommunalen Teilhabe. [...]

Partizipation über Bürgerräte

4. Februar 2021

160 zufällig ausgewählte Menschen diskutieren gegenwärtig online Deutschlands außenpolitische Rolle in der Welt. Doch nicht nur bei uns findet die Idee der Bürgerräte Anklang. [...]

Partizipative Bioökonomie

26. Januar 2021

Das Projekt BIOCIVIS untersucht den (Nachhaltigkeits-)Nutzen bioökonomischer Technologie und setzt dazu auf eine intensive Einbindung der Bürger*innen. [...]

Junge Menschen beteiligen

21. Januar 2021

Das Projektteam von „Jugendbeteiligung bei Bürgerbudgets“ (JUBU) rund um den Potsdamer Politikwissenschaftler Dr. Carsten Herzberg will das Engagement junger Menschen in kommunalen Beteiligungsprozessen in Brandenburg stärken. [...]

Bewegte Partizipation

14. Dezember 2020

Mit Geh-Sprächen, walk & talk oder wertschätzenden Wanderungen lässt sich der Austausch aus geschlossenen Räumen ins Freie verlegen. Wie das am besten gelingt, erläutern Lisa Weis und Hannes Wezel in diesem Gastbeitrag. [...]

Wer denkt was?

7. Dezember 2020

“Wir haben die klassische Markt- und Meinungsforschung automatisiert”, erklärt Janina Mütze. Sie spricht über die Arbeitsweise von Civey, Repräsentativität in Umfragen und den Kartoffelsalat-Äquator. [...]
1 2 3 12