Partizipation in der Wirtschaft

Was können Unternehmen von Bürgerbeteiligungsverfahren lernen?

Uta Bronner und Regina Schröter erörtern die Möglichkeiten der Übertragbarkeit von Partizipationsmethoden aus der Bürgerbeteiligung auf den innerbetrieblichen Kontext. Dabei gehen sie auf Chancen sowie Grenzen einer verstärkten Mitarbeiterbeteiligung ein.

Partizipation in der Wirtschaft

Das E-Paper erörtert die Möglichkeiten der Übertragbarkeit von Partizipationsmethoden, die in Bürgerbeteiligungsverfahren angewendet werden, auf die innerbetrieblichen Teilhabemöglichkeiten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zudem werden, unter Berücksichtigung der herrschenden Beteiligungspraxis in Unternehmen, Chancen sowie Grenzen einer verstärkten Mitarbeiterbeteiligung aufgeführt.

Uta Bronner, Regina Schröter 
Was können Unternehmen von Bürgerbeteiligungsverfahren lernen? 
Berlin, 2018, ISBN 978-3942466-32-5