Stadtplanung nur partizipativ

Wieso Partizipation ein wesentlicher Bestandteil bei der Planung und Umsetzung öffentlicher Großprojekte ist, weiß der Stadtplaner und Architekt Reiner Nagel aus vielen Jahren Erfahrung. Im Vortrag spricht er über die Notwendigkeit von und die Herausforderung für Beteiligungsformate(n) im Rahmen der Stadtplanung.

Foto: Lars Steffens via flickr.com , Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0

Bei öffentlichen Bauprojekten mischen viele Akteure mit ganz unterschiedlichen Perspektiven mit. Der Stadtplaner und Architekt Reiner Nagel betont, dass Partizipation mehr als eine Akzeptanzbeschaffungsmaßnahme zur Realisierung eines Vorhabens sein kann. Gleichzeitig kennt er die heterogenen Herausforderungen, die der Potenzialentfaltung von Partizipation entgegenstehen.

Im nachfolgenden rund 40-minütigen Vortrag „Partizipation bei der Stadtentwicklung“ erklärt Nagel, wie ein aus seiner Sicht kluger Stadtentwicklungsprozess aussieht und veranschaulicht das anhand positiver und negativer Praxisbeispiele. Seinen Erfahrungsbericht unterlegt er mit theoretischen Argumenten und Modellen.

 

Literaturhinweise

Jascha Rohr, Hanna Ehlert, Sonja Hörster, Daniel Oppold, Prof. Dr. Patrizia Nanz

Bundesrepublik 3.0

Umweltbundesamt 2019, (Ein Beitrag zur Weiterentwicklung und Stärkung der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie durch mehr Partizipation auf Bundesebene).

(Abstract | Links | BibTeX)

Gerald Hüther

Kommunale Intelligenz: Potentialentfaltung in Städten und Gemeinden

edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2013, ISBN: 978-3896840981.

(BibTeX)

Ines Pohl (Hrsg.)

50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Gesellschaft zu verändern

Westend, Frankfurt am Main, 2011, ISBN: 978-3938060346.

(BibTeX)

Wolfgang Hinte, Maria Lüttringhaus, Dieter Opelschlägel

Grundlagen und Standards der Gemeinwesenarbeit: Ein Reader zu Entwicklungslinien und Perspektiven

Beltz Juventa, Weinheim, 2011, ISBN: 978-3779918240.

(BibTeX)

Sebastian Henn, Michael Behling (Hrsg.)

Aspekte integrierter Stadtentwicklung: Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Leipziger Osten

Frank und Timme, Berlin, 2010, ISBN: 978-3865963055.

(BibTeX)

Stöbern Sie in unserem Literaturverzeichnis ...