Call for papers: Kursbuch Bürgerbeteiligung #3

Bald beginnt die Arbeit am dritten KURSBUCH BÜRGERBETEILIGUNG. Mit einem call for papers möchten wir Sie einladen, sich aktiv als Autor an der Erstellung zu beteiligen.

Seit 2015 erscheint das KURSBUCH BÜRGERBETEILIGUNG. Es versteht sich als eine Publikation, die stetig den Status quo der Partizipation vorrangig in Deutschland analysiert. Dazu versammelt das Kursbuch Experten aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, um die gegenwärtigen Entwicklungen darzustellen, einzuschätzen und zu evaluieren.

Im Frühjahr 2019 wird die dritte Ausgabe erscheinen. Wenn Sie sich aktiv als Autor am KURSBUCH BÜRGERBETEILIGUNG #3 beteiligen möchten, freuen wir uns über die Zusendung von Beitragsskizzen (Abstract, zentrale Thesen und Autoreninformation) zu folgenden Themen:

  • Bürgerbeteiligung im Kontext großer gesellschaftlicher Herausforderungen
  • Demokratische Kultur im Wandel?
  • Bürgerbeteiligung und Qualität
  • Beteiligung junger Menschen
  • Praktische Beispiele und Methodenerfahrungen

Einsendeschluss für Themenvorschläge ist der 31.10.2018.

Weiterführende Informationen zu den inhaltlichen und stilistischen Anforderungen an Beiträge finden Sie hier:

Kursbuch Bürgerbeteiligung #3: Autorenhinweise