Bundesverdienstkreuz für Jörg Sommer

Jörg Sommer, Direktor des Berlin Institut für Partizipation, wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r.) verleiht Jörg Sommer das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland im Schloss Bellevue.

Jörg Sommer, Direktor des Berlin Institut für Partizipation, wurde am 7. Juni 2021 von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Schloss Bellevue für sein langjähriges gesellschaftliches Engagement mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Er ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Der Bundespräsident überreicht den Verdienstorden nur in wenigen Fällen persönlich.

Jörg Sommer engagiert sich nicht nur im Rahmen der Leitung unseres Instituts für mehr Teilhabe, sondern auch als Herausgeber des KURSBUCH BÜRGERBETEILIGUNG, als Autor seines wöchentlichen Newsletters demokratie.plus und in der Koordination der Allianz Vielfältige Demokratie. Er ist außerdem ehrenamtlich als Vorstandsvorsitzender der Deutschen Umweltstiftung, als Vorsitzender der deutschen Gesellschaft für Jugend und Sozialforschung und als Mitbegründer von onefortheplanet tätig.

Das Team des Berlin Institut für Partizipation gratuliert ihm herzlich und freut sich auf viele weitere Jahre gemeinsamer Arbeit für eine starke, partizipative Demokratie!

demokratie.plus - der Podcast