Der partizipative Staat

Repräsentative Demokratie und Bürgerbeteiligung

Ein neues ePaper von Jörg Sommer und Michael Müller über die schwindende Gestaltungskraft unserer repräsentativen Demokratie und mögliche Formen einer integrierenden demokratischen Kultur, die repräsentative und partizipative Elemente zusammenführt:

Der partizipative Staat

Die Institutionen unserer repräsentativen Demokratie haben an Gestaltungskraft verloren. Mehr Partizipation durch Bürgerbeteiligung und direktdemokratische Teilhabe wird von manchen als zusätzliche Bedrohung empfunden. Dabei ist mehr Partizipation durchaus geeignet, unsere repräsentative Demokratie robuster und zukunftsfähiger werden zu lassen.

Jörg Sommer und Michael Müller
Der partizipative Staat – Repräsentative Demokratie und Bürgerbeteiligung
Berlin, 2017, ISBN 978-3-942466-16-5

 

The participatory state

The institutions in our representative democracy have lost their power to shape developments. Greater participation through public engagement and participation in direct democratic processes are perceived by some to be an additional threat. Greater participation is certainly an appropriate way to future-proof our representative democracy and to make it more robust.

Jörg Sommer and Michael Müller
The participatory state – Representative Democracy and public participation
Berlin, 2017, ISBN 978-3-942466-18-9