Corona: Folgen für die Bürgerbeteiligung?

Umfrage zu den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Bürgerbeteiligung

Das Berlin Institut für Partizipation ermittelt in einer bundesweiten Umfrage die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Bürgerbeteiligung.

Foto: Andre Grunden via Pixabay .

Die Coronapandemie hat viele Organisationen und Einrichtungen zur Erprobung neuer Formen des gemeinsamen Arbeitens gezwungen. Die Büropräsenz ist für die meisten Arbeitnehmer auf ein Minimum reduziert und branchenübergreifend werden neue Formen des virtuellen Arbeitens erprobt. Größere Versammlungen, Konferenzen und Veranstaltungen sind bis auf Weiteres nicht möglich. Im privaten Bereich ist der persönliche Austausch zwischen Menschen aufgrund der geltenden Regel des social distancing ebenfalls massiv eingeschränkt.

Diese Entwicklungen werfen eine Reihe von Fragen für Bürgerbeteiligung auf, die das Berlin Institut für Partizipation in einer Umfrage thematisiert. Sie ist anonym und dauert nur wenige Minuten. Wir laden Sie herzlich ein, sich über den nachfolgenden Button zu beteiligen und uns Ihre Meinung mitzuteilen.

Zur Umfrage

Literaturhinweise

327 Einträge « 1 von 7 »

OECD (Hrsg.)

Innovative Citizen Participation and New Democratic Institutions - Catching the Deliberative Wave

2020.

(Links | BibTeX)

Johannes Drerup, Gottfried Schweiger (Hrsg.)

Politische Online- und Offline-Partizipation junger Menschen

J.B. Metzler, Stuttgart, 2019, ISBN: 978-3-476-04744-1.

(Links | BibTeX)

Roland Roth, Udo Wenzl

Jugendlandtage in den Bundesländern – Zwischen Dialog, Beteiligung, politischer Bildung und Nachwuchsförderung

2019, ISBN: 978-3-922427-24-7.

(Links | BibTeX)

Jascha Rohr, Hanna Ehlert, Sonja Hörster, Daniel Oppold, Prof. Dr. Patrizia Nanz

Bundesrepublik 3.0

Umweltbundesamt 2019, (Ein Beitrag zur Weiterentwicklung und Stärkung der parlamentarisch-repräsentativen Demokratie durch mehr Partizipation auf Bundesebene).

(Abstract | Links | BibTeX)

John S. Dryzek, André Bächtiger, Simone Chambers, Joshua Cohen, James N. Druckman, Andrea Felicetti, James S. Fishkin, David M. Farrell, Archon Fung, Amy Gutmann, Hélène Landemore, Jane Mansbridge, Sofie Marien, Michael A. Neblo, Simon Niemeyer, Maija Setälä, Rune Slothuus, Jane Suiter, Dennis Thompson, Mark E. Warren

The crisis of democracy and the science of deliberation

In: Science, 363 (6432), S. 1144-1146, 2019.

(Links | BibTeX)

327 Einträge « 1 von 7 »

Stöbern Sie in unserem Literaturverzeichnis ...