Tagung: Gelingende Jugendbeteiligung

Jugend Foto: SPÖ Lendorf via Flickr.com, Lizenz: CC BY-ND 2.0

Die Stiftung Mitarbeit veranstaltet in Kooperation mit der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung NRW am 18.-19. November in Bielefeld eine Veranstaltung zum Thema „Kinder und Jugendliche in der Kommune wirkungsvoll beteiligen – Erfolgreiche Praxisbeispiele und Formate“.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Fragen gelingender Beteiligung junger Menschen auf kommunaler Ebene. Vorgestellt und diskutiert werden u. a. (neue) Formate jugendgerechter Beteiligung und ihre Einbindung in kommunale Verwaltungs- und Politikprozesse.

Die Veranstaltung richtet sich an Beteiligungspraktiker, Mitglieder/Vertreter der kommunalen Politik und Verwaltung sowie soziale Verbände, die mit Jugendarbeit befasst sind.

Veranstaltungsdetails

Link zur Anmeldung (Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.)

Veranstaltungshinweis der Stiftung Mitarbeit

Literaturhinweise

120 Einträge « 12 von 12 »
Carsten Herzberg; Anja Röcke; Yves Sintomer: Von Porto Alegre nach Europa. Möglichkeiten und Grenzen des Bürgerhaushalts. In: Heinz Kleger; Jochen Franzke (Hrsg.): Kommunaler Bürgerhaushalt in Theorie und Praxis am Beispiel Potsdams, Universitätsverlag Potsdam, Potsdam, 2006. ( Links | BibTeX )
Anna Geis: Regieren mit Mediation: Das Beteiligungsverfahren zur zukünftigen Entwicklung des Frankfurter Flughafens. VS Verlag, Wiesbaden , 2005. ( BibTeX )
Archon Fung: Empowered Participation: Reinventing Urban Democracy. Princeton University Press, Princeton, 2004, ISBN: 9780691126081. ( Abstract | BibTeX )
Arbeitskreis Auswahlverfahren Endlagerstandorte (AkEnd): Auswahlverfahren für Endlagerstandorte - Empfehlungen des AkEnd. Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) 2002. ( Abstract | BibTeX )
Jeanette Behringer: Legitimität durch Verfahren? Bedingungen semi-konventioneller Partizipation: eine qualitativ-empirische Studie am Beispiel von Fokusgruppen zum Thema »Lokaler Klimaschutz«. Roderer, Regensburg, 2002. ( BibTeX )
Simon Joss: Die Konsensus Konferenz in Theorie und Anwendung. Gutachten im Auftrag der Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. Akademie für Technikfolgenabschätzung Stuttgart, 1999. ( BibTeX )
Jürgen Blandow; Ulrich Gintzel; Peter Hansbauer: Partizipation als Qualitätsmerkmal in der Heimerziehung: eine Diskussionsgrundlage. Votum, Münster, 1999, ISBN: 9783933158147. ( BibTeX )
Brian Wynne: May the Sheep Safely Graze? A Reflexive View of the Expert-Lay Knowledge Divide. In: Bronislaw Szerszynski; Scott Lash; Brian Wynne (Hrsg.): Risk, Environment and Modernity, S. 44-83, 1996. ( BibTeX )
Robert Jungk; Norbert Müllert : Zukunftswerkstätten: Wege zur Wiederbelebung der Demokratie. Goldmann Verlag, München, 1983. ( BibTeX )
Sherry Arnstein: A Ladder of Citizen Partizipation. In: Journal of the American Planning Association, Bd. 35, Nr. 4, S. 216-224, 1969. ( Abstract | BibTeX )
120 Einträge « 12 von 12 »

Stöbern Sie in unserem Literaturverzeichnis ...

Methodenhinweise

Deliberative Mapping
Beim Deliberativen Mapping entwickeln Fachleute und Bürger gemeinsam in einem konsultativen Verfahren priorisierte Handlungsalternativen zur Bearbeitung eines Konfliktthemas.

Weitere Methoden finden Sie in unserer Methodendatenbank ...