Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

Vortrag von Ute Scheub: Politische Partizipation und Demokratieverständnis

28. April @ 18:30 - 20:30
Joahnnes Gutenberg-Universität Mainz, Saarstr. 21
Mainz, 55122 Deutschland
+ Google Karte

Warum scheinen sich viele Menschen nicht für Politik zu interessieren? Was bedeutet politische Partizipation in der Theorie und wie sieht sie in der Praxis aus? Welche Möglichkeiten gibt es? Die Demokratie ist durch Vertrauensverlust bedroht, was rechtspopulistische Bewegungen geschickt ausnutzen. Ist das das Ende dieser jahrhundertealten Idee? Ganz und gar nicht! Ute Scheub und der Verein Mehr Demokratie e.V. sind überzeugt, dass die Demokratie dem menschlichen Grundbedürfnis nach Resonanz entspringt. Um die aktuelle Resonanzstörung zwischen Regierenden und Regierten zu beseitigen, empfehlen sie Volksabstimmungen, ausgeloste Bürgerräte, Bürgergutachten, kurz: eine Vorwärtsverteidigung der…

Mehr erfahren »

Mai 2020

Qualität und Vielfalt Lokaler Demokratie

14. Mai @ 10:00 - 18:00

Die Lokale Demokratie ist in aller Munde und gilt als Mittel gegen Politikverdrossenheit und das Auseinanderdriften der Gesellschaft. Doch wie kann man diese in stürmischen Zeiten stärken? Wie gestaltet man eine qualitativ hochwertige Teilhabe für alle Bürgerinnen und Bürger? Wie kommt man vom Engagement zum Stadtmachen? Wie wichtig ist Lokale Demokratie für die Entwicklung von Stadt, Quartier und Nachbarschaft? Welche besondere Rolle spielen lokale und digitale Medien? Wie hat sich Kommunalpolitik und Verwaltung mit der Zeit gewandelt? Was tun wir gegen die Entfremdung zwischen Politik und Zivilgesellschaft? Und wie lässt…

Mehr erfahren »

Juni 2020

Bürgerbeteiligung erfolgreich organisieren – Widerstände überwinden, Sachverstand einbinden

9. Juni @ 9:00 - 10. Juni @ 14:30
Berlin Deutschland + Google Karte

Spätestens seit den Kontroversen zum Verkehrs- und Städtebauprojekt „Stuttgart 21“ und um den Ausbau der Stromnetze fordern Politiker die Einbeziehung der Bürger bei der Planung öffentlicher Infrastrukturvorhaben und privater Investitionen wie Industrie- und Gewerbeansiedlungen. Das bewährte Planungsrecht sieht die Beteiligung von Betroffenen in einer standardisierten Form vor. Dennoch kommt es immer wieder zu Protesten aus der Bevölkerung – häufig, nachdem der Planungs- und Genehmigungsprozess bereits abgeschlossen ist. In diesem Workshop werden mit Elementen des Planspiels wichtige Eckpfeiler eines gut gestalteten Beteiligungsprozesses erarbeitet. Durch den Input des Dozenten und den Erfahrungsaustausch…

Mehr erfahren »

September 2020

Digitale Revolution der Beteiligung?

2. September

Die Verbreitung digitaler Technologien hat zu einer tiefgründigen Veränderung demokratischer Abläufe geführt. Dies gilt für die politische Meinungs- und Willensbildung im öffentlichen Diskurs aber auch Möglichkeiten der Partizipation. Diese technischen Neuerungen sind ambivalent: Einerseits bietet der digitale Wandel enorme partizipatorische Potenziale. Andererseits gefährden Fake News, Hate Speech oder die Algorithmisierung von Kommunikation die Grundlagen eines konstruktiven öffentlichen Diskurses – und damit das Fundament der Demokratie. Gemeinsam mit dem renommierten "Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft – Das Deutsche Internet-Institut" lädt Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta zu einer Konferenz in den Landtag ein.…

Mehr erfahren »

Oktober 2020

Beteiligungskongress Baden-Württemberg: Wir können alles, am besten gemeinsam.

8. Oktober

Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement haben viele Gesichter. Aber was sie vereint, ist die Einsicht, dass man mehr erreicht, wenn man sich mit anderen zusammentut. Je mehr Flügel ein Windrad hat, desto leichter und schneller dreht es sich. So wird auch das Engagement in Kooperationen oder Netzwerken immer wichtiger. Denn miteinander lässt sich einfach mehr bewirken, gestalten und erreichen. Heute und für die Zukunft. Im Kleinen wie im Großen. Wir können alles, am besten gemeinsam. Aus diesem Anlass lädt die Allianz für Beteiligung zum zweiten Beteiligungskongress Baden- Württemberg ein. Inhaltlich widmet…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren