Allgemein

Übliche Verdächtige

20. März 2018

Oft werden Beteiligungsformate aufgrund ihrer homogenen Teilnehmerschaft kritisiert. Doch lässt sich das Phänomen der "üblichen Verdächtigen" auch empirisch bestätigen? Und welche anderen Faktoren spielen für eine (Nicht-)Beteiligung eine Rolle? [...]

München Transparent

13. März 2018

Das Projekt "München Transparent" forciert eine transparente und informative Aufbereitung von Stadtpolitik. Zahlreiche Tools, Erklärungen zur Stadtpolitik und eine interaktive Karte machen das Open-Source-Projekt zu einem spannenden Vorhaben. [...]

Bürgerbeteiligung in der Stadtplanung

9. März 2018

Wie lässt sich erfolgreich Bürgerbeteiligung in der Stadtplanung umsetzen? Dieser Frage widmet sich die Stadtforscherin Stephanie Bock des Deutschen Instituts für Urbanistik in einem Interview mit dem rbb inforadio. [...]

Demokratienähe und -distanz

19. Februar 2018

Eine neue Studie analysiert anhand des Berliner Bezirkes Marzahn-Hellersdorf Gründe und Motive für demokratiefernes Verhalten bei jungen Menschen. [...]

Auftakttreffen der AG Evaluation

12. Februar 2018

Um eine positive Beteiligungskultur zu fördern, ist die transparente Evaluation von Partizipationsprozessen unabdingbar. Qualitativ hochwertige Beteiligung ist auf Dauer nur erreichbar, wenn die Erfahrungen der Entscheider und Beteiligten überwiegend positiv sind. Hierzu arbeitet die neu konstituierte Arbeitsgruppe "Evaluation" des bipar. [...]

Mehrwert von Online-Partizipation?

10. Januar 2018

Fortschreitende Digitalisierung bietet den Bürgern stetig neue Online-Partizipationsmöglichkeiten. Neue Beteiligungstools sind jedoch nicht per se erfolgreich. Eine Umfrage zeigt, welche Vorteile Befragte mit elektronischer Beteiligung assoziieren. [...]

E-Partizipation an der Parlamentsarbeit

5. Januar 2018

Der Deutsche Bundestag nutzt seit mehr als 10 Jahren Elemente der Online-Bürgerbeteiligung. Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung (TAB) hat nun eine Studie veröffentlicht, die Chancen und Risiken der Online-Partizipation analysiert und zudem erste Erfahrungen auf Bundesebene auswertet. [...]

Innerparteiliche Partizipation

20. Dezember 2017

Die Mitgliederzahlen der großen Parteien gehen immer weiter zurück. Eine neue Studie der Universitäten Mannheim und Konstanz untersucht nun, inwieweit parteiinterne Partizipationsmöglichkeiten die Haltung gegenüber der eigenen Partei verbessern kann. [...]

Preis für gute Beteiligung

7. Dezember 2017

Das Umweltministerium zeichnet gemeinsam mit dem Umweltbundesamt besonders gelungene Bürgerbeteiligungsverfahren aus. Ab sofort können Bewerbungen aus dem ganzen Bundesgebiet bei der Koordinierungsstelle des BMUB eingereicht werden. [...]

Wahlpflicht für alle (?)

30. November 2017

Die Höhe der Wahlbeteiligung ist häufig Anlass für intensive Debatten. Doch wie kann es gelingen, Nichtwähler zu mehr Beteiligung an politischen Wahlen zu bewegen? In der September-Ausgabe der APuZ diskutieren Michael Kaeding und Viola Neu das Für und Wider einer Wahlpflicht in Deutschland. [...]
1 2 3 4 20