Beratungsunternehmen

Beratungsunternehmen

Berlin Institut für Partizipation

Das Berlin Institut für Partizipation ist politisch unabhängig und engagiert sich für die partizipative Weiterentwicklung unserer demokratischen Gesellschaft. Es vertritt einen umfassenden Partizipationsbegriff, der neben unterschiedlichen Formen der Bürgerbeteiligung auch Formen direkter Demokratie, eine moderne Ausgestaltung der repräsentativen Willensbildung und eine Belebung der politischen Alltagskultur umfasst. Das Berlin Institut für Partizipation versteht sich nicht als Konkurrenz zu etablierten Strukturen in Wissenschaft, Forschung und Beratung, sondern als Ergänzung und Transporteur von Themen, Erkenntnissen und Anliegen. Es pflegt sowohl intern als auch extern eine kollaborative Arbeitsweise und lädt alle Interessierten zu aktiver Mitwirkung sowie alle im Bereich Partizipation tätigen Institutionen und Verbände zu partnerschaftlichen Zusammenarbeit ein.

+49 30 120 826 13
Haus der Demokratie, Greifswalder Strasse 4, 10405 Berlin
Beteiligungswerkstatt des Landesjugendrings Mecklenburg-Vorpommern

Die Beteiligungswerkstatt fördert die Partizipation von Kindern und Jugendlichen in Mecklenburg-Vorpommern. Die ModeratorInnen der Beteiligungswerkstatt begleiten, beraten und schulen MitarbeiterInnen aus Verwaltung, Politik, Schule, Jugendarbeit und Jugendverbänden sowie Kinder und Jugendliche aus Mecklenburg-Vorpommern in der Planung und Umsetzung von Beteiligungsprozessen und -projekten.

+49 385 76076 0
Goethestraße 73, 19053 Schwerin
buergerwissen

buergerwissen berät öffentliche und private Einrichtungen, die Dritte erfolgreich beteiligen möchten. Wir kombinieren Online-Dialoge, die Teilnahme vor Ort und via Papier. Beim Bürgerhaushalt in Stuttgart wirkten so über 50.000 Menschen aktiv mit – einer der erfolgreichsten Online-Dialoge bundesweit.

0521 / 52 22 906
Gottlob-Binder-Str. 29, 33613 Bielefeld
BÜRO BLAU

Das BÜRO BLAU begleitet Menschen in städtischen oder ländlichen Gemeinwesen, eigene Ideen zu entwickeln und Wirklichkeit werden zu lassen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen Dialog-, Lern- und Konfliktlösungsprojekte in Regionen und Stadtteilen, mit SchülerInnen und Unternehmen oder zwischen Politik und Bürgerschaft.

+49 30 63 960 37 21
Mansfelder Straße 48, 10709 Berlin
DIALOGIK GmbH

DIALOGIK erforscht Kommunikations- und Kooperationsformen im Spannungsfeld von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft systematisch und anwendungsorientiert. Hierfür setzt DIALOGIK gezielt diskursive Untersuchungsmethoden ein, verfolgt vorrangig sozialwissenschaftliche Ansätze und wendet Methoden qualitativer wie quantitativer Sozialforschung an. Durch die personelle Verknüpfung mit dem Institut für Sozialwissenschaften an der Universität Stuttgart ist gewährleistet, dass die neuesten Methoden und Techniken der empirischen Sozialforschung kompetent und problemgerecht eingesetzt werden.

+49 711 3585 2160
Lerchenstr. 22, 70176 Stuttgart
dialogwert

dialogwert bietet 20 Jahre Erfahrung mit Gesellschaftskommunikation und Dialog. Es ist ein Beratungsunternehmen für Konzeption und Prozessgestaltung von Dialog-Kommunikation, Stakeholderdialogen und Bürgerbeteiligung. Die Angebote: Konzeption und Beratung bei Dialog- und Partizipationsstratgien, (interne) Trainings u.a. über Miss- und Erfolgskriterien von Dialog und Beteiligung, Planung und Moderation ergebnisorientierter Dialog-Veranstaltungen, Texten von Hintergrundmaterialien, sowie Ergebnisauswertung für interne/externe Kommunikation.

+49 0173 6209 835
Pfalzburgerstr. 82, 10719 Berlin
Dr. Mußmann & Partner – Personal- und Organisationsentwicklung

Das Unternehmen bietet Beratung und Prozessbegleitung für Organisationsentwicklung und Changemanagement sowie Seminare, Weiterbildung und Coaching für Personal- und Teamentwicklung. Die Beratungs- und Trainingsarbeit beruht auf betriebswirtschaftlichen, psychologischen, geisteswissenschaftlichen, juristischen und arbeitswissenschaftlichen Ausbildungen sowie auf fachlichem Know-how aus langjähriger beruflicher Praxis.

+49 511 165 976 02 0
Königsworther Str. 23a, 30167 Hannover
E-fect dialog evaluation consulting eG

Die Genossenschaft e-fect gestaltet  Tagungen, Workshops und Beteiligungsprozesse partizipativ mit zielgerichteter Moderation und Dialogbegleitung. Sie evaluiert Wirkungspotenziale, Prozesse und Resultate von Programmen und Projekten. Sie bietet auch Coaching und Training zu den Themen Strategieentwicklung, Prozesssteuerung, Kooperation und Kommunikation sowie Wirkorientierung und Selbstevaluation.

+49 651 463 903 00
Am Deimelberg 19, 54295 Trier
EnergieDialog.NRW der EnergieAgentur.NRW

Der EnergieDialog.NRW ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen eingerichtete Dialogplattform bei der EnergieAgentur.NRW zum Ausbau Erneuerbarer Energien. Das interdisziplinäre Team unterstützt Kommunen, Unternehmen und Bürger bei der Planung und Umsetzung lokaler Erneuerbarer-Energie-Projekte von neutraler Seite mit Fachinformationen, sachkundiger Beratung, professioneller Vermittlung in Konfliktfällen sowie weiteren Angeboten zur Öffentlichkeitsbeteiligung. Ziel des EnergieDialog.NRW ist es, durch frühzeitigen Wissenstransfer und umfassende Fachberatung Vorbehalte beim Ausbau der erneuerbaren Energien abzubauen und aufkommende Probleme in einem konstruktiven Dialog gemeinsam mit allen Beteiligten zu lösen. Sämtliche Leistungen des EnergieDialog.NRW sind kostenlos.

0202-24552-52, 0202-24552-150
Kasinostraße 19-21 42103 Wuppertal
eOpinio GmbH

Die eOpinio GmbH ist ein Meinungsforschungsunternehmen, welches als Spezialist im Bereich ePartizipation Bürgerbeteiligung unter Verwendung elektronischer Ressourcen anbietet. Durch ein modular aufgebautes Beteiligungssystem soll eine Erhöhung der Teilnehmerzahlen bei gleichzeitiger Senkung der Prozesskosten erreicht werden. Durch die Nähe zur Wissenschaft und die enge Kooperation mit Fakultäten unterschiedlicher Hochschulen ist es eOpinio möglich, für jede Problemstellung auf ein interdisziplinäres Netzwerk an Experten zurückzugreifen. 

+49 641 948 348 20
An der Automeile 18, 35394 Gießen
eueco GmbH

Die Software regiocap® der eueco GmbH ermöglicht es Stadtwerken und Energieversorgungsunternehmen, Projektierern, Bürgerwindpark-Projekten, sowie Landkreisen und Genossenschaften jede Art der Bürgerbeteiligung und des Crowdfundings zu realisieren. Mit seinen Beratungsleistungen möchte das Unternehmen zum Ziel eines raschen Umbaus der Energiewirtschaft zu erneuerbaren Energien auf breiter Ebene beitragen.

+49 89 215 511 82 0
Corneliusstr. 12, 80469 München
European Institute for Public Participation (EIPP)

Seit seiner Gründung 2009 setzt sich das European Institute for Public Participation (EIPP) für mehr Bürgerbeteiligung und eine Stärkung der demokratischen Partizipationskultur in Europa ein. Das Institut bietet Beratung für Politik, Wirtschaft, Verwaltung sowie Bildungseinrichtungen an und unterstützt bei der konkreten Konzeption, Steuerung und Evaluation von Bürgerbeteiligungsprozessen.

+ 49 160 94853067
Schäferstraße 37, 14109 Berlin
Explorat Forschung & Kommunikation

Mit Hilfe von Entscheidungsanalyse und visuellem Mapping begleitet Explorat Entscheidungsfindungs- und Meinungsbildungsprozesse. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der hypothesengeleiteten Problemstrukturierung. Unser Anliegen ist es, gerade auch in Situationen, wo es um als eher weich empfundene Argumente geht, zu greifbaren Resultaten zu gelangen. Außerdem bieten wir redaktionelles Projektmanagement sowie Unterstützung in der organisationsübergreifenden Zusammenarbeit, bei Konsultationsverfahren und bei Multistakeholder-Prozessen. Unsere Kunden sind Forschungsorganisationen, Stiftungen, Behörden, Unternehmen sowie Publikumsmedien im Print – und Onlinebereich.

030 / 69 00 18 14
Grossbeerenstr. 83, 10963 Berlin
gruppe F Landschaftsarchitekten

gruppe F Landschaftsarchitekten aus Berlin wurde 1992 gegründet. Ein vielseitiges Team aus Landschaftsarchitekten und Landschaftsplanern, Ökologen und Geographen sowie Stadtplanern und Soziologen bearbeitet nahezu alle Arbeitsfelder der Freiraumplanung. Von der Erarbeitung von Strategien und großmaßstäblichen Konzepten bis hin zu kleinräumlichen Detaillösungen. Die Partizipation der späteren Nutzer am Planungsprozess ist dabei eine unserer großen Leidenschaften.

+49 30 6112334
Gneisenaustraße 41, 10961 Berlin, Deutschland
Human IT Service GmbH

Die Human IT Service GmbH konzipiert, moderiert und dokumentiert Beteiligungsprozesse vor Ort und über die Online-Plattform Polit@ktiv (www.politaktiv.org). Ziel ist es, über aktivierende Moderation, die Bereitstellung verschiedener Beteiligungskanäle und passgenaue Kommunikationsstrategien möglichst viele Bürger zu motivieren, sich aktiv einzubringen.

0177/384 33 84
Vor dem Kreuzberg 28, 72070 Tübingen
IFOK GmbH

IFOK bietet eine Vielfalt von Leistungen: Dialog- und Beteiligungsstrategien, Stakeholderbeteiligung und Netzwerkmanagement, Change Management, strategische Kommunikation und Public Relations, Public Affairs, digitale Kommunikation und Online-Beteiligung, Moderation und Mediation, Projektumsetzung und Projektmanagement, Politikberatung und Studien, Dialogveranstaltung und Krisenmanagement.

+49 6251 841 6 0
Berliner Ring 89, 64625 Bensheim
IKU_DIE DIALOGGESTALTER

IKU bietet Strategieentwicklung für Kommunikation und Konfliktlösungen sowie Dialoggestaltung zwischen Stakeholdern, Kunden und in Nachbarschaften. Dafür stellt das Unternehmen unter anderem zwei besondere Instrumente zur Verfügung: elektronische Votings und 3D-Visualisierungen.

+49 231 931 103-0
Olpe 39, 44135 Dortmund
inbetweener GbR

inbetweener – Facilitatoren, Coaches, systemic Consultants – Für Menschen, die im da-zwischen neue Möglichkeiten sehen.

inbetweener sind vor allem in der Begleitung von Entwicklungsprozessen und der Klein- wie Großgruppenmoderation professionalisiert. Hier verfügen sie über breite und tiefe Erfahrungen aus verschiedenen Feldern und sind immer dann die passende Unterstützung, wenn die Lösung noch unbekannt ist und gleichsam viele Menschen an ihr interessiert sind. Besondere Expertise bieten inbetweener in der Partizipation und im Change Management in Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

0228 – 24 36 7000
Prinz-Albert-Straße 73, 53113 Bonn
Insights

Insights, gegründet 2010, ist ein deutsch-israelisches Unternehmen, das sich mit integrativen Entscheidungsprozessen beschäftigt. Mit Hilfe eines Onlinetools helfen sie Entscheidungsträgern spezifisches Wissen, Ideen und Erfahrungen von Bürgern und anderen Stakeholdergruppen skalierbar abzufragen, abzubilden und zu nutzbaren Erkenntnissen zu verdichten, die anschließend Teil der Entscheidungsgrundlage werden.

+49 30 921 00 7922
Choriner Straße 10, 10119 Berlin
KlimaKom

Die Genossenschaft KlimaKom bietet Kommunalberatung in den Bereichen Energie, Klimaschutz und Demographie. Bei Planungsprozessen und wichtigen Projekten konzipiert und begleitet sie Beteiligungsprozesse und bietet Konfliktmoderation an. KlimaKom ist auch in der strategischen Konzeptentwicklung, in den gutachterlichen Tätigkeiten und im Netzwerkaufbau tätig und unterstützt Gruppen und Vereine im Nachhaltigkeitssektor.

+ 49 9201 20 24 365
Bayreuther Str. 26a, 95503 Hummeltal (bei Bayreuth)
Kompetenzzentrum Bürgerbeteiligung

Das Kompetenzzentrum Bürgerbeteiligung des deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung hat es sich zum Ziel gesetzt, multidisziplinäre Kompetenzen zum Thema „Bürgerbeteiligung“ zu bündeln, methodisch weiterzuentwickeln und innovative Lösungen für die Praxis anzubieten. Hierzu gehören die Bereiche repräsentative Demokratie und Partizipation, formelle und informelle Bürgerbeteiligung in staatlichen und kommunalen Entscheidungsverfahren, Mediation, E-Partizipation und E-Demokratie, Bürgerhaushalte und Bürgerpanels.

+49 6232 654 302
Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Postfach 14 09, 67324 Speyer
KoRiS – Kommunikative Stadt- und Regionalentwicklung GbR

KoRiS bietet Fachexpertise und professionelle Beteiligungsverfahren aus einer Hand. Seit der Bürogründung 1992 sind die kommunikative Planung und die Moderation von Prozessen der Stadt- und Regionalentwicklung ein Arbeitsschwerpunkt. KoRiS setzt ein breites Spektrum an Methoden ein und stimmt das Vorgehen auf die jeweiligen Zielgruppen ab. Ziel ist es, mit Akteuren aus Verwaltung, Politik, Wirtschaft, Fachinstitutionen, Vereinen, Verbänden und Bürgerschaft individuelle Lösungen für die Zukunftsfragen in Stadt und Region zu entwickeln. Das Unternehmen unterhält Zweigstellen in Berlin, Diemelstadt und Erfurt.

+49 511 59097430
Bödekerstraße 11, 30161 Hannover
LK Argus

Das Unternehmen ist in den Bereichen Luft, Klima, Lärm, Mobilität und Verkehr tätig. LK Argus bietet Konzeptentwicklung und Begleitung von Öffentlichkeitsbeteiligung an. Kunden der LK Argus sind Bundes- und Landesbehörden, Kommunen aller Größen sowie private Auftraggeber.

+49 30 322 95 25 30
Schicklerstraße 5-7, 10179 Berlin
Mensch und Region – Nachhaltige Prozess- und Regionalentwicklung

Das Beratungsunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Mensch und Regionen in einer Hand durch Planung- und Prozesskompetenz zu verbinden. Es bietet Beratung in den Bereichen Regionalentwicklung, Partizipation und Changemanagement, Stadt- und Dorfentwicklung, sowie Produktion und Konsum.

+49 511 44 44 54
Lindener Marktplatz 9, 30449 Hannover
merkWATT GmbH

MerkWATT ist ein Team aus Ingenieuren, Natur- und Geisteswissenschaftlern, das Städte, Landkreise und Unternehmen in Sachen Energie, Klimaschutz, Verkehr, Nachhaltigkeit und regionale Entwicklung berät. Die Schwerpunkte liegen in der maßgeschneiderten Prozessgestaltung und in der Kommunikation.

+49 531 239 280 0
Friedrich-Wilhelm-Str. 2, 38100 Braunschweig
NeulandQuartier GmbH

NeulandQuartier entwickelt, moderiert und kommuniziert Dialog- und Beteilungsprozesse für Politik, Wirtschaft und Verwaltung. Unsere Konzepte für Dialog und Öffentlichkeitsbeteiligung basieren auf den drei Ebenen der Kommunikation – Information, Konsultation und Kooperation. Sie reichen von der frühzeitigen Information der Öffentlichkeit über die Konsultation von Stakeholdergruppen mit passenden Dialogformaten bis zu zielführenden Angeboten der öffentlichen Mitgestaltung.

+49 341 2310 900
Humboldtstraße 15, 04105 Leipzig
Nexus – Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung GmbH und e.V.

Zu Produkten und Dienstleistungen von nexus zählen anwendungsorientierte und praxisnahe Forschungsvorhaben (lokal bis international, inter- und transdisziplinär), aktivierende Evaluation, Kooperationsmanagement, Qmanagetualitatives Wissensmanagement sowie die Entwicklung, Erprobung und Optimierung zivilgesellschaftlicher Infrastrukturen und Dienste. Das nexus Team moderiert Workshops, managet Projekte und gestaltet die Öffentlichkeitsarbeit nach Wunsch des Auftraggebers. Bürgerbeteiligung der Bürger ist eine Kernkompetenz vom Institut.

+49 30 318 054 6-3
Otto-Suhr-Allee 59, 10585 Berlin
Ontopica GmbH

Die ontopica GmbH ist auf Beratung, die Entwicklung und den Vertrieb von Software für E-Partizipation spezialisiert. Die GmbH wurde im April 2010 gegründet bietet Lösungen, um große Gruppen über das Internet an komplexen Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Mit Hilfe der Software dito bringt ontopica Entscheider und Stakeholder zusammen. Zu den Kunden von ontopica zählen Großstädte, politische Institutionen und Unternehmen.

+49 228 227 229 0
Prinz-Albert-Str. 2b
, 53113 Bonn
Partizip Futur

Partizip Futur bietet Analyse, Konzeption, Planung, Durchführung und Nachbereitung von Beteiligungsprozessen sowie Presse- und Medienarbeit und die Aufbereitung der Ergebnisse für Zielgruppe, Mitarbeiter oder Stakeholder. Das Unternehmen arbeitet bereits für Kunden wie die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz, das Bundesumweltministerium, den Deutschen Bibliotheksverband e.V. oder den Deutschen Kulturrat.

+49 151 204 515 92
Straßmannstr. 10, 10249 Berlin
parto gUG – Gesellschaft für Partizipation und Organisationsentwicklung

Mit der Begleitung partizipativer Prozesse für Kommunen, gemeinnützige und gemeinwohlorientierte Vereine und Unternehmen trägt parto zur nachhaltigen und demokratischen Entwicklung in Stadt und Land, in Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft bei. Wir bieten Fortbildungen an und unterstützen bürgerschaftliches Engagement.
Ein mul­ti­profes­sionell und interdisziplinär aufgestelltes Team, dessen Mitglieder teil­weise seit mehr als dreißig Jah­ren Erfahrung in Partizipation und Organisationsent­wick­lung haben, steht unseren Kunden projektbezogen zur Seite, um Bürgerbeteiligung, Integration und Inklusion sowie Lernen in Organisationen voranzubringen. Wir beraten, moderieren und entwickeln gemeinsam Projekte mit sytemischen und dialogischen Verfahren. Zukunftswerkstatt, Wertschätzende Organisationsberatung,Community Organizing, Storytelling u.a.

0221-47401515
Biegerstraße 20-22; 51063 Köln
PERM4 | Permanent Recruiting GmbH

Die PERM4 I Permanent Recruiting GmbH ist der führende Personaldienstleister aus Berlin für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in Festanstellung. Mit über 160 Karriereberatern bringen wir Kandidaten und Mandanten in den Berufsfeldern Sales, Marketing, HR, IT/TK, Finance, Supply Chain Management, Manufacturing und Construction/Property zusammen. Mit Hilfe einer speziellen Datenbank und einer einzigartigen Matching-Software stellen wir trotz allgemeinem Fach- und Führungskräftemangel sicher, dass Unternehmen in den für ihren Geschäftserfolg relevanten Bereichen immer über das passende Personal verfügen. So helfen wir Unternehmen erfolgreich zu bleiben und unterstützen Kandidaten bei ihrem nächsten Karriereschritt.

+49 30 333063 100
Lindencorso – Unter den Linden 21, 10117 Berlin
Philipp Schrögel – Büro für Wissenschafts- und Technikkommunikation

Philipp Schrögel vermittelt zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft durch kreative Aufbereitung, professionelle Übersetzung und erfahrene Moderation. Der Freiberufler besitzt einen fachlichen Hintergrund als Physiker und Public Policy Experte, berufliche Erfahrung als Dialoggestalter und Moderator und eine parallele Forschungstätigkeit im Bereich Wissenschaftskommunikation und Bürgerbeteiligung. Sein Leistungsspektrum reicht von der einfachen Moderation eines Workshops bis hin zur Entwicklung von innovativen Beteiligungskonzepten und der strategischen Beratung.

Kaiserallee 54, 76185 Karlsruhe
Prognos AG

Als Meinungsforschungsunternehmen unterstützt und berät die Prognos AG Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Mittels neutraler Analysen, fundierter Prognosen und kritischer Bewertungen entwickelt es praxisnahe Entscheidungsgrundlagen und Zukunftsstrategien für Unternehmen, öffentliche Auftraggeber und internationale Organisationen.

030 520059 210
Goethestr. 85, 10623 Berlin
SQUIRREL & NUTS Gesellschaft für strategische Beratung mbH

SQUIRREL & NUTS bietet allgemeine Strategieberatung, u.a. für Wahlkämpfe, an und führt kommunale Bürgerbeteiligungsprozesse durch. Die Gesellschaft arbeitete bereits für die SPD, Bündnis 90/Die Grünen, kirchliche Träger, sowie verschiedene Regierungsinstitutionen und Verbände.

+49 221 569 65-70
Bismarckstraße 50, 50672 Köln
StadtStrategen

Die StadtStrategen sind eine interdisziplinäre Bürogemeinschaft für integrative Stadtentwicklung. Seit unserer Gründung 2004 sind sie als freiberufliche Planerinnen, Beraterinnen und Moderatorinnen gemeinsam tätig. Als flexibles und vernetztes Team arbeiten sie gern gemeinsam mit Partnern aus verschiedenen Fachbereichen zusammen.

Die StadtStrategen bieten Dienstleistungen an, die an den Schnittstellen zwischen Planen und Bauen aber auch zwischen Politik und Gesellschaft wirken. In den vier Arbeitsfeldern Beteiligung & Aktivierung, Moderation & Kommunikation, Studien & Konzepte, Beratung & Prozessbegleitung unterstützen sie ihre  Auftraggeber sowohl bei der Vorbereitung und Begleitung von klassischen Planungsaufgaben als auch bei jeder Form von Entwicklungs- und Gestaltungsprozessen in nicht baulichen Bereichen.

Die StadtStrategen :

Dipl.-Ing. Ulrike – Jurrack – Freie Architektin

Dipl.-Ing. Ulla Schauber – Raum- und Umweltplanerin / Freie Stadtplanerin

+49 3643 77 20 16
Jakobstraße 10, 99423 Weimar
Suedlicht

suedlicht konzipiert und begleitet Strategie-, Visions- und Zielfindungsprozesse im Kontext von Stadt- und Kommunalentwicklung. Das Kernthema lautet dabei Partizipation, was durch Moderation, Mediation und Planungsdialog erreicht werden soll.

 

+49 761 70 74 88 0
Reichsgrafenstr. 14 79102 Freiburg
team ewen

Konflikte im öffentlichen Raum sind der Fokus – und team ewen unterstützt als allparteilicher Mittler die Akteure dabei, mit gegensätzlichen Interessen, strittigen Fachfragen und unklaren Entscheidungsoptionen lösungsorientiert umzugehen. Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern, die Moderation von Stakeholdern, die Beratung von Entscheidungsträgern und die verständliche Aufbereitung von Fachfragen sind die Instrumente, die das Büro einsetzt.

06151 950485-0
Ludwigshöhstraße 31, 64285 Darmstadt
wer denkt was GmbH

Die wer denkt was GmbH aus Darmstadt bietet Ihnen umfassendes Know-how aus Forschung und Praxis für Ihr erfolgreiches Beteiligungsprojekt im Internet. Mit Ihrer Online-Plattform ermöglicht sie Bürgerinnen und Bürger mit Politik und Verwaltung in einen direkten Dialog zu treten und Meinungen und Wünsche zu äußern. Gemeinsam mit Ihnen entwickelt und realisiert die wer denkt was GmbH die für Sie optimale Plattform zur Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.

06151 – 62 915 50
Robert-Bosch-Straße 7, 64293 Darmstadt
Wortgebrauch GmbH Medien und Kommunikationsberatung

Wir beschäftigen uns mit echter Bürgerbeteiligung seit 2011, bieten Konzepte und Formate an, beraten und realisieren in Netzwerken, lehren (Universität Leipzig) und publizieren (u.a. „Akzeptanz in der Medien- und Protestgesellschaft“ Springer 2014).

0173 – 376 972 6
Heinrich von Kleist Str. 2, 04416 Markkleeberg/Leipzig
Zebralog GmbH & Co KG

Zebralog ist eine Agentur für crossmediale Bürgerbeteiligung, die es privaten und öffentlichen Organisationen ermöglicht, gesellschaftspolitische Themen vor Ort und im Netz zu diskutieren. Sie bietet Beratung sowie technische Umsetzung von Bürgerbeteiligungsverfahrens und wissenschaftliche Analysen an.

+49 30 200 540 26-0
Chausseestr. 8, 10115 Berlin
Zivilarena GmbH

Zivilarena ist ein Tochterunternehmen der bulwiengesa AG und der FIRU Gmbh und gestaltet Online-Dialoge – von der Vorbereitung über die Umsetzung bis zur Auswertung. Zu ihren Kunden zählen u.a. die Städte Schweinfurt und Saalfeld sowie die Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft.

+49 30 278 768 0
Wallstr. 61, 10179 Berlin