Eintrag im Branchenverzeichnis

Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (Themenbereich Partizipation)

Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (Themenbereich Partizipation)

Die Beteiligung unterschiedlicher Interessengruppen an der Entwicklung von gemeinsam getragenen Lösungen war die Gründungsidee und ist seitdem einer der Grundpfeiler der Organisation. Die MitarbeiterInnen im Themenfeld Partizipation sind ExpertInnen für die kooperative Erarbeitung von nachhaltigen Lösungen, für kreative Kommunikations-, Veranstaltungs- und Beteiligungsdesigns.

Die MitarbeiterInnen beraten und begleiten Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft bei Dialogprozessen von der Planung bis zur Umsetzung, sei es die Moderation von Workshops und Konferenzen, die Durchführung von gemeinschaftsstiftenden BürgerInnen-Räten oder die Gestaltung von Zukunftswerkstätten zur Erarbeitung von zukunftsfähigen Ideen, die Leitung von Round Tables zur Aushandlung von Interessensgegensätzen oder Mediation zur Lösung von Konflikten. Es wird mit einer breiten Palette von Methoden und Instrumenten gearbeitet, von klassischer Moderation bis hin zu Dynamic Facilitation, partizipative Entscheidungsfindung oder Design Thinking.

Darüber hinaus erstellen die MitarbeiterInnen Materialien und Handbücher zur Qualitätssicherung von Beteiligung, vermitteln Beteiligungswissen in Seminaren und Trainings und beforschen die Praxis der Beteiligung. Essenzielle Grundlage unserer Arbeit ist die Verbindung der fachlichen Kompetenz in den ÖGUT-Themenbereichen mit dem Knowhow und der Sensibilität für soziale und gesellschaftliche Prozesse, umfassende Methodenkenntnis und die Anwendung der Grundprinzipien des Art of Hosting bei der Gestaltung von Prozessdesigns.

+43 1 315 63 93-0
Hollandstraße 10/46, A-1020 Wien, Österreich